2024 ist ein Jahr der 8 – der Kraft des Wandels und der Magie!

Bereit für frische Energie und Bewegung im neuen Jahr?

Mit Jin Shin Jyutsu und den Grundübungen der Kraft gemeinsam den „grünen Drachen“ feiern!

Es gibt verschiedene Übergänge in ein neues Jahr. So wird im Osten am 10.2.2024 des neue Jahr im Holz-Drachen begrüßt und gefeiert.

Die Zahl 8 hat im Jin Shin Jyutsu eine tiefere Bedeutung zur 3. Tiefe mit dem Element Holz und der Farbe grün.

Im JSJ wird der frühe Frühling der sogenannten 3. Tiefe zugeordnet, mit ihren entsprechenden Kraftströmen.

Denn Anfang Februar geschieht etwas Zauberhaftes – noch nicht sichtbar, noch nicht greifbar – dafür deutlich spürbar. Die Energie wandelt sich, aus der Rückzugsenergie des Winters hält die Natur ihr jährliches Versprechen und erwacht zu neuem Leben!

Diese magische Energie wird uns das ganze Jahr begleiten.

Wir werden die besondere Qualität des Wandels und das darin enthaltene Potenzial erforschen. Mit Strömen aus dem Jin Shin Jyutsu und passenden Bewegungen aus den Grundübungen der Kraft heißen wir das neue Jahr bewusst willkommen.

Lass Dich spielerisch mitnehmen in die Welt der Elemente, Zahlen, Energie und Farben.

Entdecke frische Impulse für Dein Jahr 2024!

Bereit für diesen zauberhaften Kurs, voller Kraft und Freude?

Der Kurs ist schon vorbei, doch ich werde das ganze Jahr diese besondere Qualität der „8“ (3. Tiefe) in meine Kurse einfließen lassen!

Noch mehr Lust auf dieses Kraft?

Unter Blog / Beitrag: „BewegungsKunst“ gibt es noch mehr!

26 x 2 Erinnere-Dich-Kärtchen

Ein Artikel über meine Kärtchen in der aktuellen Jin Shin Jyutsu Fachzeitschrift.

Der Atem ist unsere wichtigste Körperfunktion und zur freien Entfaltung benötigt diese Energie jede Menge Raum und Spiel! Spiel im Sinne von „etwas hat Luft“, noch nicht in Bahnen gelenkt, bewertet oder beurteilt. Einfach die reine Freude am Sein. Deshalb setze ich die Kärtchen gerne ein, denn spielen öffnet den Raum für Leichtigkeit, Kreativität und Freude!

weiterlesen »

Von Spätsommer umgeben

Der späte Sommer ist im Jin Shin Jyutsu dem Element Erde zugeordnet, dem nährenden und erdenden Prinzip. Da stellt sich für jeden einzelnen die Frage:

weiterlesen »